GIVE Info-Veranstaltungen

Melde dich an, triff uns vor Ort und erhalte einen Rabatt auf deinen High School Aufenthalt!

Termine in deiner Stadt

Leben in der Gastfamilie in den USA

Dein Zuhause während der High School-Zeit! Austauschschüler sind oft überrascht, wenn ihre Gastfamilie mit Welcome-Schildern oder Luftballons am Flughafen in den USA stehen. Mit dieser Geste zeigt die Gastfamilie, dass sie sich ganz bewusst für die Aufnahme eines Gastschülers entschieden hat und sich sehr über seine Ankunft in den USA freut.

Während deines High School Aufenthaltes mit GIVE in den USA wirst du nicht einfach einer Gastfamilie zugeteilt: Unsere Partnerorganisation in den USA wählt die Gastfamilie für dich sehr sorgfältig aus. Mitarbeiter besuchen vor Ort interessierte Familien, um sich persönlich von deren häuslichen und familiären Verhältnissen zu überzeugen. Wird sie als Gastfamilie akzeptiert, erhält sie die Bewerbungsunterlagen mehrerer Schüler und sucht sich ihr künftiges Familienmitglied selbst aus.

Die Gastfamilie – ein zweites Zuhause

Die Gastfamilie übernimmt eine hohe Verantwortung gegenüber deinen Eltern, denn sie werden sich während deines Auslandsaufenthalts um dich kümmern. Jede unserer Gastfamilien wird vorher natürlich sorgfältig geprüft, sodass du dich während deiner Zeit in den USA bei ihnen immer wohlfühlst. Sei auf jeden Fall offen für Neues und respektiere jede Lebensart – auch wenn dir manches am Anfang ungewohnt vorkommt. In deiner Gastfamilie hast du die Chance, eine neue Kultur kennenzulernen mit allem, was dazu gehört. Probiere auch die typischen Gerichte der USA, die du aus Deutschland vielleicht noch nicht kanntest. Du wirst bei deiner Gastfamilie wir ein Familienmitglied aufgenommen - dazu gehören natürlich auch kleine Aufgaben im Haushalt oder dass du mal auf kleinere Geschwister aufpasst.

Die meisten Gastfamilien möchten ihren Austauschschülern so viel wie möglich von der Umgebung zeigen und ihnen die Kultur näherbringen. Gemeinsame Ausflüge oder Picknicks sind keine Seltenheit! So verbesserst du dein Englisch schnell und das sprechen wird dir leichter fallen, wenn du mit Leuten redest, bei denen du dich wohlfühlst. Sie möchten dich ebenso familiär integrieren und freuen sich, wenn du dich bei ihr wie zu Hause fühlst. Natürlich möchten sie auch etwas über dein Leben und deine Heimat in Deutschland erfahren - sie freuen sich mit Sicherheit, wenn du persönliche Fotos und Bücher von Deutschland mitbringst.

Auch solltest du wissen, dass Jugendliche in den USA erst mit 21 Jahren volljährig sind. Du musst also respektieren, dass deine Gastfamilie dir nur begrenzt Ausgang gewährt. Natürlich besteht in den USA ebenso ein absolutes Alkohol- und Rauchverbot für Minderjährige.

Und wenn es doch mal Konflikte mit der Gastfamilie geben sollte? Aus langjähriger Erfahrung wissen wir, dass die meisten Dinge sich durch ein offenes Gespräch mit der Gastfamilie klären lassen. Ein örtlicher Ansprechpartner, den wir dir für die Dauer deines gesamten High School Aufenthaltes in den USA benennen, ist persönlich für dich da. Du kannst bei Bedarf anrufen. Gemeinsam mit der Gastfamilie finden sich meist sehr schnell Lösungen.

Du hast Interesse an einem High School Aufenthalt in den USA?

Bewirb dich jetzt einfach und unverbindlich

Melde dich zu High School Info­-Ver­anstal­tungen an und mit etwas Glück erhältst du eine Überraschung!

Temine in deiner Stadt