Erfahrungsberichte mit GIVE High School

Wer eine Zeit lang an einer High School in den USA, in Kanada, Australien, Neuseeland, England oder Irland verbringen möchte, der sollte sich vor der Auswahl seines persönlichen High-School-Gastlandes genau informieren. Eine besonders spannende Möglichkeit dazu bieten die Erfahrungsberichte unserer ehemaligen High-School-Teilnehmer!

Ob Kalifornien oder Minnesota – die Erfahrungsberichte zeigen, dass nicht nur das regionale High-School-Angebot in den USA überall verschieden ist: Es reicht vom Wellenreiten bis zu Grafik-Design und bietet für jeden Schüler definitiv die passende High School. Auch die Kultur und Lebensweise der Menschen – und damit auch der Gastfamilie - könnte kaum vielfältiger sein. Wie man eine intensive Zeit mit seiner Gastfamilie und den neuen High-School-Freunden erlebt und sich am anderen Ende der Welt wie zu Hause fühlt – auch davon erzählen die High-School-Erfahrungsberichte.

Genauso vielschichtig ist das Angebot in Kanada, Australien, Neuseeland, England und Irland, wobei jedes Land für sich schon einen individuellen Charme besitzt. Und wer das Glück hatte, alle 6 Länder zu bereisen, wird schnell festgestellt haben, dass sich Englisch überall auf der Welt anders anhört!

Wir freuen uns auf dich!

Dein Team von GIVE

Die neusten Erfahrungsberichte

Anfang September war es soweit: Ich musste mich nach vielen Monaten der Vorbereitung von meinen Freunden und meiner Familie verabschieden, um für drei Monate nach Kanada zu fliegen.

Weiterlesen

Hallo, Ich heiße Jelena, bin 17 Jahre alt und habe 2018/2019 ein Auslandsjahr mit der Organisation Give in den USA, Iowa, gemacht. Ich erinnere mich noch daran, wie aufgeregt ich war als es dann endlich losging und ich am Hamburger Flughafen meiner Familie und meinen Freunden Tschüss gesagt habe.…

Weiterlesen

Von Schleswig-Holstein nach Maple Ridge. 3 Monate Canada! - „Das ist ja fast ein ganzes Jahr“, denke ich mit mulmigem Gefühl im Bauch kurz vor meiner Abreise. Aber als meine ersten Wochen an der Westküste von British Columbia verstreichen, merke ich wie schnell die Zeit doch verfliegt. Schließlich…

Weiterlesen

Aus drei Monaten werden erst sechs dann elf. Schon seit vielen Jahren habe ich alle möglichen Jugendlichen immer bewundert, die einfach so ein Jahr ins Ausland gefahren sind, und mit vielen tollen Erfahrungen und anderem zurückgekommen sind.

Weiterlesen

In 24 Stunden um die halbe Welt. Mein Name ist Anna und hatte vom Kindesalter an schon den Traum, das fremde Land, Neuseeland zu bereisen. Mein Rat: Auch wenn euch zu Anfang Sorgen plagen, wie: was wird aus meinen Freunden oder wie wird es mit der Gastfamilie, der Sprache und den Kiwis an sich so…

Weiterlesen

Mein Name ist Daniel Alvarez und ich war für 1 Jahr in Kalifornien. Dieses Jahr war voller Abenteuer und Erlebnissen, die ich so schnell nicht wieder vergessen werde. Ich bin echt froh, dass ich das alles erleben durfte und dass es mir von GIVE ermöglicht wurde. Der Abschied war für Eltern sehr…

Weiterlesen

Familie + Freunde + Spaß + Selbständigkeit + Erfahrungen

Die 6 Monate vom 10.Juli bis 10.Januar waren bis jetzt der schönste Abschnitt meines Lebens. Natürlich war es nicht immer ganz einfach und bequem, aber wenn ich so über die Zeit nachdenke, kann ich nur sagen, dass ich an den (wenigen)…

Weiterlesen

Ich wollte schon einen Austausch machen seit ich Klein war, deswegen suchte ich letztes Jahr in der Schulbibliothek nach Informationen verschiedener Organisationen die einen Austausch anbieten und nahm sie mit nach Hause. Am besten gefiel mir GIVE , weil ich da die Möglichkeit hatte nur 3 Monate zu…

Weiterlesen

Nach einem Jahr der Planung war es endlich soweit: mein Abenteuer 5 Monate Quebec würde beginnen. Ich war sehr aufgeregt (so wie wohl jeder Austauschschüler) und hatte, trotz dass man keine haben sollte, natürlich jede Menge Erwartungen und auch Befürchtungen. Eine davon war der 8-stündige Flug, der…

Weiterlesen

Wie ich darauf gekommen bin nach Kanada zu gehen? Gute Frage – alles begann im Sommer, als ich zum ersten Mal drüber nachgedacht habe so etwas zu machen. Ich hab mich dann über verschiedene Organisationen informiert (es gibt ungefähr 50…oder mehr?!).

Weiterlesen