USA Schüleraustausch Erfahrungen

Erfahrungsberichte unserer High-School-Gastschüler

Wie eine High School in den USA aussieht – das weiß fast jeder aus dem Fernsehen oder Kino. Und doch muss man den High-School-Spirit selbst spüren, um wirklich zu verstehen, worum es dabei geht. Viele High-School-Gastschüler, die mit GIVE in den USA waren, haben uns ihre eigenen Erfahrungsberichte zukommen lassen.

Die Erfahrungsberichte geben Einblicke in das Zusammenleben mit einer zunächst „fremden“ Gastfamilie, sie erzählen von spannenden Kursen an der High School und natürlich unvergesslichen Freundschaften, die in den USA entstanden. Dabei geben die Erfahrungsberichte einen sehr persönlichen Einblick in die Gedanken unserer High-School-Gastschüler in den USA.

Hallo, Ich heiße Jelena, bin 17 Jahre alt und habe 2018/2019 ein Auslandsjahr mit der Organisation Give in den USA, Iowa, gemacht. Ich erinnere mich…

Weiterlesen

Mein Name ist Daniel Alvarez und ich war für 1 Jahr in Kalifornien. Dieses Jahr war voller Abenteuer und Erlebnissen, die ich so schnell nicht wieder…

Weiterlesen

Yes We Can. Ein Jahr in den USA: Der von Barack Obama versprochene „change“ wurde auch für mich ein wichtiges Stichwort in diesem Jahr. Am 24. Juli…

Weiterlesen

Meine Entscheidung für ein High School Jahr kam relativ spontan. Ein zufälliger Griff, nach einer Broschüre der Austauschorganisation von GIVE und…

Weiterlesen

Alles hat damit angefangen, dass meine große Cousine ein Auslandsjahr in der Nähe von Chicago gemacht hat. Ich war damals 8 Jahre alt und habe zu…

Weiterlesen

Das Rezept für ein gutes Jahr ist vor allem die Offenheit des Austauschschülers. Mein Name ist Marco Fetsch und ich komme aus dem kleinen Dorf Hambach…

Weiterlesen

How do you measure a year in life? Ja, wie wichtig ist ein Auslandsjahr in deinem gesamten Leben? Diese Frage hab ich mir oft gestellt, bevor ich…

Weiterlesen

An den 28. August 2015 werde ich mich wahrscheinlich für immer zurück erinnern können. Er wird mir für immer in Erinnerung bleiben, als der Tag der…

Weiterlesen

Ich kann mich noch genau erinnern, wie nervös ich am Abflugdatum war. Am 15. August ging es früh morgens in Hannover los. Wochenlang fieberte man nur…

Weiterlesen

Nach einer Veranstaltung der „Returnees“ an unserer Schule war mir klar, ich wollte ins Land der Träume, in die USA. Nach der Überlegung kam der…

Weiterlesen